Eine abwechselungsreiche und ausgewogene Ernährung ist einer
der wichtigsten Punkte bei der Ernährung von Erdchamäleons.

Dies sorgt für die Gesundheit und ein langes Leben der Tiere sowie
ist es auch die Voraussetzung für gute Zuchterfolge.

Zudem ist es ebenfalls wichtig das man die Futtertiere gut anfüttert.
Heimchen als Beispiel geben wir etwas Möhrchen.
Dies steigert die Qualität der Futtertiere.

Sehr wichtig ist die zusätzliche Gabe von Vitaminen und Mineralien.
Wir bestäuben die Futtertiere alle 2-3 Tage mit Korvimin.
Dies ist erhältlich bei Tierarzt.

Es gibt auch andere Vitaminpräparate sowie Meinungen wie und wie oft
diese gereicht werden sollen. Die von uns genannten Angaben entsprechen
unseren Erfahrungswerten.