Wir halten unsere Acuminatus in einer kleinen Gruppe 1 Männchen und 2 Weibchen und einige Tiere paarweise.
Es ist wichtig das sich die Tiere auch mal aus dem Weg gehen können.
Hierzu muss das Terrarium eine entsprechende Größe aufweisen.
(bei 2-3 Tieren mind. 60B/60H/60T)

Sollte man feststellen das sich die Tiere zu sehr stressen müssen diese einzeln
gesetzt werden und können nur zur Paarungszeit zusammen geführt werden.
Für ein einzelnes Tier reicht eine Terrariumgröße von 50B/45T/50H 

Niemals mehrere Männchen in ein Becken setzten!

Trächtige Weibchen setzten wir zur Eiablage separat. Damit Sie die ruhe finden
die Eier abzulegen. Nach der Ablage lassen wir die Weibchen ca. 2-3 Wochen
noch alleine sitzen und Füttern sie gut an damit sie wieder flott zu Kräften kommt.

Man soll bei dem Rhampholeon Acuminatus bedenken diese Tiere sind
normalerweise -Einzellgänger daher können wir keine Garantie übernehmen,
dass eine Gruppenhaltung bei Ihnen möglich ist.

Tagestemperaturen sollten zwischen 20-24(max.) °C liegen. Keinesfalls darüber!!
Nachttemperaturen sollten zwischen 16-18 °C liegen.

Es muss eine Nachtabsenkung vorhanden sein damit die Tiere eine
richtige Schlafphase haben.

Bitte bedenken Sie dies bevor Sie sich solche Tiere anschaffen!

Die Beleuchtungsdauer sollte im Sommer täglich zwischen 12 + 14 Stunden betragen
und im Winter max. 12 Stunden.

Als Beleuchtung verwenden wir eine Exoterra Reptiglow 15 Watt oder Acardia 6.0 Röhren.